Praktikum

Wie wähle ich mein Praktikum aus?

Sie sind völlig frei bei der Wahl Ihres Praktikumsplatzes. Unterstützung bei der Suche bekommen Sie im Praktikumsbüro. Die Praktikumsbörse der CAU steht Ihnen zur Unterstützung Ihrer Suche zur Verfügung. Weiterhin können Ihnen die Gütekriterien für das Praktikum eine Unterstützung sein.

Kann ich mein Praktikum im Ausland absolvieren?

Ja, ein Auslandspraktikum ist möglich. Nähere Informationen bekommen Sie im International Center.

Wie soll der Umfang meines Praktikums sein?

Das Praktikum soll einen Umfang von 6-8 Wochen haben. Ein längeres Praktikum ist möglich, dabei gibt es keine zeitliche Beschränkung.

Kann ich mein Praktikum splitten?

Sie können Ihr Praktikum in zwei Teile splitten, jeder Teil soll mindestens 3 Wochen lang sein.

Kann ich ein Teilzeit-Praktikum absolvieren?

Das Praktikum ist im Regelfall in Vollzeit zu absolvieren. Ausnahmen regelt die Praktikumsordnung. Wird das Praktikum an einer Hochschule oder Forschungseinrichtung abgeleistet, ist eine Teilzeittätigkeit möglich.

Muss das Praktikum genehmigt werden?

Eine Genehmigung im Voraus ist für das Praktikum nicht erforderlich.

Brauche ich einen Praktikumsvertrag?

Zur beidseitigen Absicherung sollten Sie einen Praktikumsvertrag mit Ihrem Praktikumsgeber abschließen. Formal gibt es hierzu keine Vorgaben von Seiten der CAU. Von der CAU wird ein Muster-Praktikumsvertrag zur Verfügung gestellt, der verwendet werden kann.

Wie sind die rechtlichen Regelungen für mein Praktikum?

Für das durch die Praktikumsordnung verpflichtend vorgeschriebene (und innerhalb Deutschlands abgeleistete) Praktikum gilt: es wird nicht als normales Arbeitsverhältnis, sondern als Teil des Studiums behandelt. Es werden also keine Beiträge zur Sozialversicherung abgeführt. Dennoch müssen Einkommensgrenzen für die Krankenversicherung beachtet werden. Zwar gelten im Pflichtpraktikum grundsätzlich nicht die üblichen Arbeitnehmerrechte, aber viele Schutzregeln müssen auch auf Praktikanten angewendet werden (Grenzen der Arbeitszeit, Pausen, Unfallversicherung, etc.). Manche Praktikumsgeber verlangen eine Bescheinigung, dass es sich bei Ihrem Praktikum um ein Pflichtpraktikum handelt. Das Praktikumsbüro stellt die Bescheinigung auf Wunsch aus. Reichen Sie dazu das ausgefüllte Formular zur Bescheinigung eines Pflichtpraktikums zu den Öffnungszeiten im ZfS ein oder kommen Sie in die Sprechstunde des Praktikumsbüros, um die Bescheinigung gleich mitnehmen zu können.

Darf ich im Praktikum Geld verdienen?

Ja, das ist möglich. Wenn eine Bezahlung vereinbart wird, beachten Sie auch bestehende Einkommensgrenzen beim Kindergeld, Wohngeld, Waisenrente u.Ä. Auf das Bafög wird ein Praktikumsentgelt voll angerechnet.