Diversität und Intersektionalität

An der CAU wird Diversität als eine gesellschaftliche Herausforderung verstanden, die aktuell ein wichtiges Feld für Studium und Forschung darstellt. Die CAU setzt sich dafür ein, dass alle Mitglieder der Universität unabhängig von der Herkunft und der ethnischen Zugehörigkeit, des Geschlechts, des Alters, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung oder der Religion und Weltanschauung und ohne rassistische Diskriminierung an der CAU gleichberechtigt arbeiten, lernen, lehren und forschen können. 

Im Schwerpunkt Diversität und Intersektionalität entwerfen Sie Ihre Zukunftsvorstellung einer diversitätssensiblen und intersektional sensibilisierten Gesellschaft und entwickeln Ihre persönliche Rolle vor dem Hintergrund aktueller Forschungsfragen und Methoden, die die unterschiedlichen Dimensionen von Diversität und deren intersektionale Verwobenheit fokussieren.

Feinziele

  • Sie kennen die verschiedenen Dimensionen der Diversität und die Verwobenheit dieser, können Forschungsaktivitäten und Lehrangeboten an der CAU zum Themenfeld benennen und können Ihre Wünsche und Ziele in Bezug auf das Studienprogramm erläutern und so den eigenen Lernprozess reflektiert und eigenverantwortlich gestalten.
  • Sie reflektieren unterschiedliche Konzepte, Zugänge, Herausforderungen und Schnittmengen der Diversitätsdimension(en) zu Ihrem eigenen Fach und erweitern diese um eine intersektionale Perspektive.
  • Sie entwickeln Handlungsfähigkeit im universitären und gesellschaftlichen Kontext zu Herausforderungen von Diskriminierung und Intersektionalität.
  • Sie entwerfen Ihre persönliche Zukunftsvorstellung einer diversitätsgerechten und intersektional sensibiliserten Gesellschaft und bewerten Ihren eigenen Handlungsspielraum.

Zeichnung in schwarz-weiß: Diversität und Intersektionalität
Aktuelle Modulliste

Teilnehmen können Studierende aller Fakultäten der CAU in jeder Studienphase.

Ablauf

  1. Sie besuchen das Seminar "Diversität - Herausforderungen und Chancen" (3 ECTS).
  2. Sie belegen weitere Module im Gesamtumfang von mindestens 7 ECTS aus der aktuellen Modulliste zum Schwerpunkt.
  3. Zum Erhalt der Bescheinigung wirken Sie an einer Abschlussveranstaltung mit und reflektieren Ihren Lernprozess in einer abschließenden schriftlichen Reflexion.

Weitere Informationen zum Studienprogramm: hier.

Die für eine Bescheinigung erforderlichen Leistungen können Sie über die gesamte Dauer der Immatrikulation an der CAU erbringen. Sie wählen selbst, in welchen Semestern Sie an den Veranstaltungen des Programms teilnehmen. Der Besuch des Seminars "Diversität - Herausforderungen und Chancen" als Einstieg ist empfehlenswert.

Die Leistungen im Rahmen des Programms können in Wahlpflichtbereichen nach Rücksprache mit Ihrem jeweiligen Prüfungsamt oder der Studiengangkoordination angerechnet werden. Bitte lassen Sie sich gern vorab beraten.

 

Archiv Modullisten

Modulliste Wintersemester 18/19
Modulliste Sommersemester 18