Annika Hartmann

Motto Annika Hartmann, Im Anfang war die Tat! von Faus/ Goethe

 

Werdegang

Jahr   Tätigkeit
Seit 2016   
wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZfS in den Bereichen sozial-kommunikative Kompetenz und Selbstkompetenz in deutscher und englischer Sprache
Seit 2015
Freie Autorin für Theatertexte
2007-2016
Dramaturgin im Leitungsteam des Schauspielhaus Kiel (Dramaturgie, Spielplangestaltung, Textfassungen, Dramatisierungen, Stückentwicklung, Casting, Festivalleitung)
2012-2014
„RadarInstitut für performative Stadtrecherche“ – gefördert von der Kulturstiftung des Bundes, Theater Kiel
2008 2010
Nachwuchs-Festival „Flächenbrand“, Theater Kiel in Zusammenarbeit mit der HfMT Hamburg
2004-2007 
Regieassistenz am Staatstheater Hannover und Staatstheater Stuttgart
2005
Abschluss Magister Artium (M.A.) der Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover

 

Hauptaufgabenfelder

Lehre in den Bereichen Kommunikative Kompetenz und Interkulturelle Kompetenz, Feel-good-Managerin

Themen

Storytelling, Schreiben, Kreativtechniken, Eventorganisation, Motivation