Sebastian Koplin

Werdegang

Jahr Tätigkeit
Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZfS, Bereich Selbstkompetenz
2011-2015 Nebenberufliches Studium der Stadt- und Regionalentwicklung, M.Sc., CAU Kiel
Seit 2010 Mitarbeiter im IT Management der Philosophischen Fakultät
Seit 2005 Freiberufliche Tätigkeiten in der Qualitätskontrolle der Filmwirtschaft, Projektmitarbeit im Bereich Kultur- und Kreativwirtschaft
2004-2010 Studium der Ökotrophologie, Biologie, Geographie, Staatsexamen, CAU Kiel
1998-2004 Techniker für audiovisuelle Medien, Informationselektroniker, Landkreis Hildesheim
Bis 1998 Ausbildung und Arbeitstätigkeit bei mittelständischen Unternehmen

 

Hauptaufgabenfelder im ZfS

Projektseminare zur qualitativen Erforschung gesellschaftlicher Phänomene, Sicherheitsbeauftragter

Themen

Qualitative Forschungsmethoden, Transdisziplinarität, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kommunikation und Interviewverfahren, Informationstechnologie, Netzwerke, Audivisuelle Medien in der Wissenschaft, Stadtentwicklung, städtische Atmosphäre, Kultur- und Kreativwirtschaft, Zukunft der Arbeit, Persönlichkeitsentwicklung