Sebastian Koplin

Werdegang

Jahr Tätigkeit
Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZfS, Bereich Selbstkompetenz
2011-2015 Nebenberufliches Studium der Stadt- und Regionalentwicklung, M.Sc., CAU Kiel
Seit 2010 IT-Systembetreuer im ZfS
2005-2014 Freiberufliche Tätigkeiten in der Qualitätskontrolle der Filmwirtschaft, Projektmitarbeit im Bereich Kultur- und Kreativwirtschaft
2004-2010 Studium der Ökotrophologie, Biologie, Geographie, Staatsexamen, CAU Kiel
1998-2004 Techniker für audiovisuelle Medien, Informationselektroniker, Landkreis Hildesheim
1997-1999 technischer und kaufmännischer  Mitarbeiter bei mittelständischen Unternehmen in Sarstedt und Bockenem
Bis 1998 Ausbildungen im technischen und kaufmännischen Bereich mit Abschlüssen vor den jeweiligen Kammern

 

Hauptaufgabenfelder

Betreuung von IT-Systemen und technischen Geräten, Lehre zu den Themen wissenschaftliches Arbeiten / qualitative Forschungsmethoden

Themen

IT-Kompetenz, gesellschaftliche Kompetenz, qualitative Forschungsmethoden, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kommunikation und Interviewverfahren, Netzwerke, A/V-Medien in der Wissenschaft, Stadtentwicklung, Kultur- und Kreativwirtschaft, Digitale Arbeitswelten