Zentrum für Schlüsselqualifikationen

Anerkennungsfragen

Anerkennung von Studienleistungen

Falls Sie den Studiengang wechseln, Studienleistungen an einer anderen Hochschule oder im Ausland erbracht haben, können Module, die Sie dort erfolgreich absolviert haben, ggf. für den Bereich Fachergänzung anerkannt werden.

  1. Laden Sie sich dazu das Formular "Äquivalenzbescheinigung" von der Webseite des Gemeinsamen Prüfungsamtes herunter.
  2. Füllen Sie bitte den oberen Kasten mit Ihren persönlichen Angaben und den Angaben zu den Fächern vor Ihrem Wechsel aus.
  3. Kommen Sie mit diesem Formular und den Unterlagen über die anzuerkennenden Leistungen in die Sprechstunde von Frau Matthes (Anmeldung über OLAT). Sind diese Leistungen im LSF/QIS verzeichnet, bringen Sie bitte einen Ausdruck vom Prüfungsamt mit in die Sprechstunde.

 

Anerkennung von Tätigkeiten als Ersatz für das Berufspraktikum

Sie haben bereits eine Berufsausbildung absolviert oder waren beruflich tätig? Sie haben bereits in einem anderen Studiengang/Studienfach studiert oder haben während eines Studiums an einer anderen Universität ein Praktikum absolviert? Unter folgenden Voraussetzungen können Sie sich Ihre Berufsausbildung/Berufstätigkeit oder Ihr Praktikum als Ersatz für Leistungen im Allgemeinen Praxismodul anerkennen lassen. Für Auskünfte und Beratung steht Ihnen Frau Schmidtke (ZfS) zur Verfügung.  Weitere Informationen...